Home
Ferienhaus Sanddorn
Ferienhaus Albatros
Ferienhaus Kuvi
Last Minute&Spezials
News vom Blog
Rügenkalender 2016
Glowe
Fotowettbewerb 2017
Insel Rügen
Sehenswürdigkeiten
Kulturangebote
Gastronomie
Freizeitspass
Veranstaltungen
Busverkehr
Öffnungszeiten
Rügen - Impressionen
Kunst Insel Rügen
Wandern auf Rügen
Surfen auf Rügen
Angeln auf Rügen
Inselbrauerei Rügen
Naturerbezentrum
Veranstaltungen 2017
Hiddensee
Stralsund
Stralsund Bilder
Kontakt-Formular
Wetter
Steilküste - Hinweis
Routenplaner
Gästebuch
Bewertungen
Immobilien
Fotoalbum
Linkpartner
Impressum
Datenschutzerklärung

                        

                                       Sehenswürdigkeiten auf der Insel Rügen 

Nutzen Sie Ihren Rügenurlaub um sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel einmal anzuschauen. 

Seebrücke Sellin 

Seit April 1998 erstrahlt die wiederaufgebaute Seebrücke Sellin in neuer Schönheit.

Sie ist eine von nur 3 Seebrücken in Deutschland, auf denen ein Restaurant seine Gäste erwartet. 

Ob im lichtdurchfluteten Palmengarten, der sich über zwei Etagen erstreckt oder den an die

                         Zwanziger Jahre erinnernden Kaiserpavillon, stets genießen Sie den schönen freien Blick                                 

auf das Meer und den Strand, umgeben von einem erlebnisreichen gastronomischen Ambiente.

Von besonderem Reiz ist auch der  100 Plätze umfassende Balticsaal, der im oberen Teil

des Seebrückengebäudes einen einmaligen Blick zum Seebrückenkopf mit den anliegenden

Ausflugsschiffen und der Tauchgondel garantiert.

In der Seebrücke gibt es eine tolle Gastronomie.

Diese zeichnet sich durch eine sehr schöne Einrichtung und ein gutes Speisen und Getränkeangbot aus.

                                                                                                                                                                                                     
 

Tauchgondel Sellin

Erleben Sie mit der Tauchgondel an der Selliner Seebrücke die Unterwasserwelt der Ostsee.

Mit dieser weltweit neuartigen Unterwassereinrichtung können Menschen trockenen Fußes

und ohne jegliche Vorkenntnisse einen sicheren Tauchgang in die Ostsee unternehmen.

Tauchgondel Seelin

Homepage : www.tauchgondel.de

18586 Ostseebad Sellin

Quelle - Tauchgondel Sellin

                                                                                                                                                                                         _           

Nationalparkzentrum Königsstuhl  

Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl bietet das Nationalpark-Zentrum  KÖNIGSSTUHL ein ganz besonderes

Naturerlebnis. Ob mit Familie oder Freunden – im Nationalpark-Zentrum ist ein unterhaltsamer Tag bei jedem Wetter

garantiert. Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm  Außengelände darauf,

von Ihnen entdeckt zu werden

Nationalparkzentrum  Königsstuhl

Homepage:

www.koenigsstuhl.com

Bilder copyright by. Nationalparkzentrum

  _______________________________________________________________________________________          

U-Boot Museum in Sassnitz

Erleben Sie live die faszinierende Welt eines echten U - Bootes.

Das U-Boot das aus Großbritannien stammt hat eine stolze Länge von 90 Metern und ist  8,10 Meter lang.

Während seiner aktiven Zeit bot es Platz für  68 Mann Besatzung und hatte eine beachtliche max.

Tauchtiefe von bis zu 300 Metern.

 

Bilder copyright by.- U Boot Museum

 Ganzjährig geöffnet

Hauptsaison: 10.00 - 19.00 Uhr

Nebensaison: 10.00  - 16.00 Uhr  

Homepage:

 www.hms-otus.com

Hafenstrasse 12 Haus J

 Erlebniswelt U-Boot GmbH

18546 Sassnitz

Telefon: 038392 31516

Quelle - U Boot Museum

 
 ________________________________________________________________________________________________

Sandskulpturen Festival 

Jedes Jahr wieder ein Highlight das Sie in Ihrem Rügenurlaub unbedingt besuchen sollten.

Jedes Jahr hat das Festival ein neues aktuelles Motto. Erstaudlich welche Kunstwerke hier aus Sand entstehen.

   

 


5. April bis 9. November 2014; geöffnet täglich von 10-18 Uhr

Das Sandskulpturen-Festival auf Rügen wird auch 2014 wieder ein Event für die ganze Familie!

Tauchen Sie in die Deutsche Geschichte ein und freuen Sie sich auf Wikinger, Könige, Schlösser und Schlachten.

Auf 5.600 Quadratmetern verarbeiten Künstler aus aller Welt 12.000 Tonnen Spezialsand!

Festwiese im Ostseebad Binz  - Proraer Chausee , Ortsausgang Richtung Sassnitz


Text & Bildquelle - Sandskulpturenfestival / Sandfest Rügen 

_______________________________________________________________________________________________________

Sandskulpturen Festival  2013

 Die größte Indoor-Sandskulpturenausstellung weltweit!

 Der Termin für das diesjährige Sandfest steht:

Vom 23. MÄRZ bis zum 3. NOVEMBER 2013 begrüßt Sie das Team vom Sandfest in den Zelten auf der Festwiese in Binz!

Das Sandskulpturen-Fest auf Rügen wird auch 2013 wieder das Event für die ganze Familie. In diesem Jahr dreht

sich alles um die “Welt der Bücher”. Auf 5.000 Quadratmetern erschaffen Künstler aus aller Welt faszinierende

Skulpturen aus Sand und verarbeiten dabei 8.000 Tonnen Spezialsand. Freuen Sie sich auf Winnetou, Harry Potter,

Robinson Crusoe, Scarlett O’Hara und Rhett Butler!

 

Bildquelle - Sandfest Rügen

Die ersten Info können Sie auf der Facebook Seite entnehmen

Sandskulpturen Festival Rügen

 http://www.facebook.com/pages/Sandskulpturen-Festival-R%C3%BCgen/192611957446563

Bild - und Textquelle - Sandfest Rügen 

Sandfest 2012

 

Die Sandskulpturenausstellung 2012 entführte Sie ins Reich der Märchen

Sie haben sich auf  Aschenputtel, das sich heimlich zum Ball aufs Schloss begibt,

gefreut und Frau Holle dabei zugesehen, wie sie die Betten aufschüttelt, damit es

im  ganzen Land schneit und beobachteten die drei kleinen Schweinchen beim

Hausbau.          

    2013 geht es weiter mit vielen neuen Sandskulpturen beim neue Sandfest

 

Homepage:  www.sandfest-ruegen.de

Bildquelle -  Sandfest Rügen


   

               _______________________________________________________________________________________________________________

                                      Kreidemuseum Gummanz

Das Museuminformiert über das Gestein „Rügener Schreibkreide“ aus verschiedenen  Perspektiven. Zum Museum gehören

ein Naturlehrpfad, eine Freilichtausstellung und das Museum selbst, das sich in der restaurierten Werkhalle des alten

Kreidewerks Gummanz befindet. In den Ausstellungsräumen wird die Rügener Kreide als geologische Formation,

als natürlicher Rohstoff, als Fundstätte interessanter Fossilien und auch als Heilmittel präsentiert. Historische

Filmaufnahmen über den Abbau der Kreide, sowie andere interessante Videos, Hörstationen und interaktive

Ausstellungsobjekte zeigen Wissenswertes zum Thema Kreide.    

      

Gummanz 3 a ,18551 Sagard

Telefon: 038302 / 56229

Homepage : www.kreidemuseum.de 

Quelle - Text & Bild - Kreidemuseum Gummanz

 ________________________________________________________________________________________

Jagdschloss Granitz 

www.granitz-jagdschloss.de  

        

Das Jagdschloss Granitz wurde ab 1837 von dem Berliner Architekten Johann Gottfried Steinmeyer für Fürst Wilhelm Malte I.

zu Putbus errichtet. Es liegt inmitten eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Rügens im Südosten der Insel.

Wie ein Wahrzeichen bekrönt der verputzte Backsteinbau den Tempelberg. Der hohe, von Karl Friedrich Schinkel entworfene

Mittelturm überragt die Bergkuppe undist weithin sichtbar. Das Schloss diente einst dem Aufenthalt fürstlicher Gäste

während der Jagdsaison. Daran erinnern eine umfangreiche Trophäensammlung und historisch ausgestattete Salons.

Seit mehr als 100 Jahren hat sich das Jagdschloss zu einem beliebten Ausflugsziel derBadegäste Rügens entwickelt. Derzeit
 
empfängt es jährlich etwa 250.000 Gäste aus aller Welt und gehört damit zu den meist besuchten musealen Einrichtungen in
 
Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2003 betreut die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten das Jagdschloss

 Granitz. Repräsentative Salons, eine umfangreiche Trophäensammlung und der imposante Marmorsaal vermitteln einen
 
Eindruck von der ursprünglichen Ausstattung. Moderne Museumsmedienbilden mit Informationen zum Schloss, Hörspielen,
 
Modellbauten und Installationen einen abwechslungsreichen Kontrast zum Charme der historischen Salons. Mit Ausstellungen,

klassischen Konzerten und Mondscheinwanderungen durch die Granitz wird den Gästen das ganze Jahr über ein
 
abwechslungsreiches Programm geboten. Auch Eheschließungen sind im Jagdschloss möglich. Ganz gleich, ob sie nun
 
als Tourist, Konzertbesucher oder Brautpaar kommen - für die meisten Gäste auf Deutschlands größter Insel gehört die
 
Besichtigung des Schlosses Granitz zu den beeindruckendsten Erlebnissen ihres Rügenbesuches.Zu erreichen ist
 
das Jagdschloss über einen Zubringer vom Parkplatz Binz-Ost oder von der Seebrücke des Ostseebades Binz. Auch mit
 
der Rügenschen Kleinbahn "Rasender Roland"gelangen Sie vom Haltepunkt "Jagdschloss" aus über einen Wanderweg
 
zum Jagdschloss. Zu empfehlen ist auch ein gemütlicher Spaziergang durch den romantischen Buchenwald der Granitz.

Urheber - Texte & Bilder Verwaltung staatliche Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern

www.mv.-schloesser.de

 ________________________________________________________

 Rügener Bauernmarkt & Café "Alte Pommernkate 

Starten Sie bei der Anreise zu Ihrem Ferienhaus am besten Ihren Rügenurlaub mit einem Halt in der alten

Pommernkarte in Rambin. Hier können Sie im Hofcafe wunderbar frischen Blechkuchen mit einem

leckeren Kaffee geniessen  oder Sie gönnen sich gleich ein frisches Räucherfischbrötchen. Für die ersten

Urlaubstage können Sie sich gleich mit frisch gebackenem Brot und den vielfältigen Wurstspeziallitäten der

Insel eindecken. Sollten Sie bis zum Urlaubsende für die lieben Daheimgebliebenen noch kein Mitbringsel

gefunden haben  finden Sie hier in der Pommernkate viele schöne Geschenke wie z.B. Produkte aus Sanddorn .

Hauptstr. 2a
18573 Rambin
038306 62630

Homepage : www.altepommernkate.de

   

  

 Weihnachtszeit  im Bauernmarkt

In der Weihnachtszeit bietet der Bauernmarkt eine Vielzahl an Dekomitteln

und Ausstellungstücken für eine schöne stimmungsvolle  Weihnachtszeit .

Schauen Sie mal rein. Die weihnachtliche Stimmung wird Ihnen gefallen. 

  

Bilder by. Doris Brockschmidt  

 __________________________________________________________________

Karls Erlebnis Dorf in Zirkow auf Rügen - ein tolles Ausflugsziel für Jung und Alt.

   Besuchen Sie in Ihrem Rügenurlaub das niege nagelneue Karls Erlebnis-Dorf in Zirkow auf Rügen!

Hier wird für Jung und Alt einiges geboten. Hier ein Teil des vielfältigen Angebotes des Erlebnis Dorfes

das Ihnen sicher gefallen wird. Genießen Sie das Bummeln durch Karls großen Bauernmarkt -

liebevoll dekoriert erhalten Sie hier viele selbstgemachte Produkte aus Karls Manufakturen,

Regionales, traditionelle Bunzlauer Keramik, Deko-Artikel, Martimes, Mode und noch vieles mehr.

     

 

Homepage : www.karls.de

Bilder genehmigt von Firma Karls Erlebnisdörfer

  

Ab April 2014  - die megacoole Reifenrutsche für die Kids

 

 Mit den großen Gummi-Reifen erklimmen die Kids erst den Berg im urigen Gelände, bevor Sie dann im

tollen flotten Tempo die coole Reifen-Rutsche hinabsausen. Festhalten, Ihre nehmt wirklich Fahrt auf!

Viel Spaß!

 Neue Attraktion - Schatzhöhle  

Karls Schatzhöhle

Für kleine und große Schatzsucher

NEU!

Hier kann nach Herzenslust gewühlt werden - in Karls neuer Schatzhöhle im Freizeitpark in Zirkow auf Rügen.

Schuhe aus und dann kann es auch schon losgehen. Wühlen Sie sich durch tonnenweise Halbedelsteine und suchen Sie sich

Ihre Lieblinge aus - Amethyst, Rosenquarz, Tigerauge und viele mehr können hier auf der Schatzsuche entdeckt werden.

Der Eingang zur Schatzhöhle liegt direkt im Erdbeerland, neben dem Dorfkrug.

Alle gesammelten Schätze können Sie natürlich mit nach Hause nehmen.

Kleine Tüte: 3,- €

Große Tüte: 5,- €

Quelle - Karls.de

  ________________________________________________________________________________

 Besuchen Sie in Ihrem Urlaub die Museen der Halbinsel Mönchgut auf Rügen.

 Mönchgut - die südöstliche Halbinsel Rügens – besitzt nicht nur eine überaus reizvolle und atemberaubend

schöne Landschaft, sondern bietet darüber hinaus eine ebenso eindrucksvolle reichhaltige Kulturlandschaft.

Die sieben Mönchguter Museen – Heimatmuseum, Museumshof, Rookhus und das Museumsschiff „Luise“ im

 Ostseebad Göhren, das Schulmuseum in Middelhagen, das Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker und das Küsten-

fischermuseum in Baabe – haben sich die Aufgabe gestellt, Gästen wie Einheimischen Mönchgut in seinem

geschichtlichen Gewordensein anschaulich und erfahrbar zu machen. Während sich das Pfarrwitwenhaus

 in Trägerschaft der Kirchengemeinde, das Schulmuseum in Trägerschaft der Gemeinde Middelhagen

 und das Küstenfischer museum in Trägerschaft der Gemeinde Baabe befinden, werden die Göhrener

 Einrichtungen seit Mai 2002 vom 1991 gegründeten „Förderverein zum Schutz, zur Pflege und weiteren

Entwicklung der Mönchguter Museen e.V.“ betrieben. Der als gemein nützig anerkannte Verein hat sich

 wie sein Name schon sagt die Entwicklung der Mönchguter Museen zu zukunftsfähigen Kultureinrichtungen

für Einheimische wie auswärtige Besucher auf seine Fahne geschrieben.

Homepage : www.moenchguter-museen-ruegen.de

Quelle : Bild & Text Mönchguter Museen im Ostseebad Göhren

____________________________________________________________________________________

Badehaus Goor in Lauterbach

 Das imposante Badehaus Goor auf Rügen entstand im Jahr 1818. Fürst Wilhelm Malte zu Putbus ließ es für sich und den

Hochadel errichten .Die repräsentative Außenfassade mit der monumentalen Kolonnade am Ende der stattlichen Allee

gibt dem Gebäude einen imposanten Charakter. Schlendern Sie in Ihrem Rügenurlaub doch ein einmal vom Hafen

Lauterbach aus zum Badehaus und geniessen Sie dann auf der Therasse des Restaurants des liebevoll restaurierten

Badehauses die einmalige Seesicht.

  

______________________________________________________________________________________

Zugfahrt auf Rügen voller Nostalgie und Romantik im ” Rasenden Roland “

Der Rasende Roland, wie er liebevoll genannt wird, fährt seit nunmehr 1895 mit gemütlichen 30 km/h

Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder der Insel miteinander.

Der Zug fährt von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren. An rund 100 Tagen im Jahr fährt er

 zusätzlich von Lauterbach Mole ab.

Erleben Sie die wunderschöne Landschaft der Ostsee Insel Rügen einfach mal jenseits der Straße.

 

Streckenbeschreibung


Im ersten Abschnitt bis Putbus verkehren die Schmalspurbahn und der Regelspur-Triebwagen im Wechsel

auf einem 3-Schienen-Gleis. Ab Putbus nimmt der Rasende Roland Kurs in Richtung Osten über die langen Felder,

schlichten Hügellandschaften und durch die natürliche Idylle bis ins Ostseebad Binz. Anschließend geht es im

dichten Laubwald stark bergauf bis zum Jagdschloß, dem höchsten Haltepunkt auf der Insel Rügen.

Allmählich abwärts, weiter durch dichten Laubwald, erreicht man wenig später das Ostseebad Sellin. Kurz

darauf  folgt Baabe, ebenfalls ein Ostseebad. Auf dem letzten Abschnitt geht es wieder durch den Wald bis zur

Endstation in Göhren. Schon in Binz, Sellin und Baabe ist der Weg vom Bahnhof bis zum Ostseestrand in

 nur 10 Minuten ereichbar. Zum Bodden ist es meist noch weniger. In Göhren ist der Bahnsteig gerade

einmal 100 Meter von der schönen Uferpromenade entfernt.

Erleben Sie während Ihres Rügenurlaubs auch eine Fahrt mit dem “Rasender Roland “.

Sie werden feststellen es lohnt sich. Weitere Infos finden Sie auch der Homepage:

Homepage

http://www.ruegensche-baederbahn.de

Quelle - Text + Bilder: copyright Rügensche Bäderbahn.

_______________________________________________________

Karls hat jetzt auch für alle Liebhaber seines großen Produktangebotes

einen Online Shop eingerichtet.

Hier gibt es viele Produkte der Küste zum online bestellen.

  

 

www.karls-shop.de

_____________________________________________

Putbus - Impressionen

   

    

___________________________________________________________________________________________________________________

Rügenhof auf Kap Arkona

Hier können Sie vielschichtige Handwerkskunst der Insel Rügen bewundern.

Auf dem Weg zum Kap Arkona kommen Sie direkt am Rügenhof vorbei. Schauen Sie mal rein. 

  

 

   

Homepage .

http://www.kap-arkona.de 

____________________________________________________________________________________________________

Unsere strandnahen Ferienhäuser in Glowe sind der ideale Ausgangspunkt um von dort aus die

Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen in all seiner Vielfalt zu erkunden.

 

 

 

 

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

 

Top


Ferienhausvermietung Rügen | 038327/60529